Erbrecht

Testamentsgestaltung – Frühzeitig beraten lassen

Immer wieder werden wir im Rahmen unserer erbrechtlichen Beratungspraxis mit Fällen konfrontiert, bei denen sich zeigt, welche katastrophalen Auswirkungen es haben kann, wenn man sich nicht oder nur unzureichend mit der eigenen Nachlassplanung und Testamentsgestaltung beschäftigt.  Oftmals berichten uns Angehörige,

Weiterlesen »

Nachlass- und Vorsorgeplanung schafft Sicherheit:

Frühzeitig an Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung denken Nachvollziehbarerweise gibt es eine Vielzahl schönerer Themen, als sich mit dem eigenen Tod oder einer Vorsorge für den Krankheitsfall zu befassen. Diese Themen werden zwar von vielen Menschen als sehr wichtig erachtet, dann aber

Weiterlesen »

Plötzlicher Todesfall in der Familie. Was tun?

Der Schock ist groß, wenn ein naher Angehöriger überraschend stirbt. In dieser Situation die eigenen Gefühle beiseite zu schieben, einen kühlen Kopf zu behalten und alle notwendigen Schritte einzuleiten, ist nicht einfach. Ratsam ist in jedem Fall, Verwandte, gute Freunde

Weiterlesen »

Ja oder nein? Brauche ich eine Patientenverfügung?

Viele Ratsuchende sind verunsichert. Im Fernsehen, in der Tageszeitung, im Wartezimmer des Hausarztes – überall wird darauf hingewiesen, wie wichtig das Thema Vorsorge ist. Was viele wissen: Für den Fall der eigenen Handlungsunfähigkeit benötigt jeder über 18 Jahren eine Vorsorgevollmacht.

Weiterlesen »

Raus aus der Erbengemeinschaft: Wie vorgehen?

Endlich Schluss – nicht selten haben Mitglieder einer Erbengemeinschaft irgendwann den Wunsch, aus einer seit Jahren oder gar Jahrzehnten bestehenden Gemeinschaft von Miterben auszusteigen. Aber wie? Ein Beispiel: Simone Bauer hat nach dem Tod ihrer Mutter vor 15 Jahren mit

Weiterlesen »

Vorsicht Falle: Tücken beim Berliner Testament beachten

Das Berliner Testament ist bei Ehegatten beliebt. Damit setzen sich die Partner gegenseitig zu Alleinerben ein. Schlusserben sind die gemeinsamen Kinder. Viele Ratgeber und Broschüren zum Thema Erben und Vererben enthalten Musterbeispiele für Berliner Testamente. Aber Vorsicht Falle: Wer das

Weiterlesen »

Testament überholt? Fallstricke bei Änderungen

Gut, wenn Sie für alle Fälle vorgesorgt und Ihr Testament gemacht haben. Aber wissen Sie noch, was Sie im Einzelnen festgelegt haben? Und wo befindet sich das Original? Im Bankschließfach im Tresor oder beim Nachlassgericht? „Es gibt immer wieder Mandanten,

Weiterlesen »

Streit ums Erbe vorbeugen? Testamentsvollstrecker einsetzen

Geschwisterneid und -streit, der schon im Sandkasten anfing, unliebsame Partner der Kinder, die Einfluss nehmen – es gibt viele Gründe, warum in Familien nicht immer alles harmonisch läuft. Die Beziehungen sind angespannt, man trifft sich nur noch auf Familienfeiern, notgedrungen.

Weiterlesen »

Wie kann ich mein Kind enterben?

Promis und Superreiche machen Schlagzeilen, wenn es Streit ums Erbe in der Familie gibt. Sei es, dass der unliebsame Sohn aus einer ersten Ehe enterbt wurde, von einem Millionenvermögen kaum noch was übrig ist, weil Ehefrau oder Ehemann Nr. 2

Weiterlesen »