Die Sommerferien nahen. Der Familienurlaub wird geplant. Es beginnt die Rechnerei der Urlaubstage. Reichen die verbliebenen Tagen für den lang ersehnten Familienurlaub aus?

Häufig ist die Frage leicht zu beantworten. Die Anzahl der Urlaubstage stehen im Arbeitsvertrag. Die verbleibenden Urlaubstage lassen sich zumeist aus dem monatlichen Gehaltsabrechnungen entnehmen. Was geschieht aber mit den Urlaubstagen, wenn im Laufe eines Kalenderjahres von einer Vollzeitstelle auf eine Teilzeitstelle gewechselt wird? So wird im Zuge der Stundenreduzierung selbstverständlich die Gehaltsfrage geklärt. An die Reduzierung der Urlaubstage wird jedoch fast nie gedacht bzw. dies mit dem Arbeitgeber nicht besprochen. …