EDV-gestützte Systeme und intelligente Software sind auch für Juristen unverzichtbar. Genauso unentbehrlich ist für sie ein kompetenter Partner, der sie ausführlich berät und dauerhaft begleitet.

Seit nun knapp zwei Jahren hat die Digitalisierung auch in unsere Kanzlei Einzug erhalten. Um eine möglichst große Schnelllebigkeit bei der Bearbeitung der Mandate zu erreichen, bedient sich unsere Kanzlei der neuesten EDV-Technick.  Akten werden mittlerweile papierlos geführt und bieten so den Mandanten die Möglichkeit, schneller mit der Kanzlei zu kommunizieren und Dokumente auszutauschen.

„Unser Ziel ist es, die Mandate zeitnah, zuverlässig und qualitativ auf höchstem Stand abzuwickeln.“, erklärte Stefan Herbers, Fachanwalt für Verkehrsrecht und Arbeitsrecht, dem Test- und Wirtschaftsmagazin FACTS MAG in der Juni-Ausgabe.

Den ganzen Artikel zur Einführung der papierlosen Akte mit NoRa Advances und der effizienten Arbeit der Kanzlei finden Sie als Download-PDF nachstehend.